TASPO GartenMarkt

Kundenbindung: Event mit Großleinwand

Gartencenter und Endverkaufsbetriebe investieren viel Zeit und Geld in Kundenbindung und in die Werbung von Neukunden. Sonderveranstaltungen sind eine effektive Möglichkeit. Adventausstellung, Orchideenschau und Sommerblumennacht sind schon beinahe selbstverständlich. Durch das immer höhere Niveau solcher Events sind die Kunden heute verwöhnt.

An neuen Ideen mangelt es nicht - sie sollen aber auch bezahlbar sein. Gustav Löwer in Aschaffenburg und sein Sohn Martin in Seligenstadt gingen neue Wege: In einer "Dschungelwoche" vermittelten sie ihren Kunden einen Eindruck von den natürlichen Lebensbedingungen unserer Warmhauspflanzen. Neben der ohnehin erwarteten "Dschungelatmosphäre" boten sie ihren Besuchern zusätzlich einige Bonbons: Der Bruder von Gustav Löwer berichtete in einer Multivision von seiner achtwöchigen Regenwald-Expedition. Hans Löwer, selbst ein erfahrener Gartenbautechniker und Floristmeister, sammelte auf Borneo Erfahrungen, Filmmaterial und Fotos für seine DVD "Grüne Welten". Darin zeigt er die natürlichen Lebensbedingungen der Zimmerpflanzen aus dem Regenwald und gibt Pflegetipps aus der Praxis heraus. Die Eindrücke dieser Expedition präsentierte Hans Löwer auf einer Fünf-Meter-Großleinwand.

Um dem Kunden solche Vorträge oder Filme möglichst im Betrieb anbieten zu können, arbeitet Hans Löwer an einer technischen Lösung: Mit einem Hochleistungs-Beamer wird ein verkleinertes Bild von etwa drei Meter Breite projiziert und nur unmittelbar um die Leinwand herum abgedunkelt. Zu jeder vollen Stunde läuft dann eine 45-minütige Vorstellung und im Anschluss dürfen die Zuschauer den Autor 15 Minuten lang mit ihren Fragen löchern. Wie solche Vorstellungen am effektivsten zu organisieren sind, muss die Erfahrung erst noch zeigen. Dass sie eine gute Möglichkeit sind, dem Kunden etwas wirklich Besonderes zu bieten, haben die Vorstellungen in den Löwer-Gartencentern bereits gezeigt.

Hans Löwer will diese Vortragstätigkeit in den Gartencentern verstärkt anbieten. Weitere Infos über seine Arbeit, über die Vorträge und die Posterserie vom Regenwald, unter www.hans-loewer.de.