TASPO GartenMarkt

Light+Building 2008 nahezu ausgebucht

Die Light+Building, Internationale Fachmesse für Architektur und Technik, ist rund neun Monate vor Veranstaltungsbeginn nahezu ausgebucht. Wie die Messe Frankfurt aktuell meldet, rechnet sie für die vom 6. bis 11. April 2008 stattfindende Messe mit etwa 2100 Ausstellern. Rund 80 Prozent haben danach den Frühbuchertarif genutzt und bereits zugesagt. "Die positive Branchenkonjunktur spiegelt sich in der hohen Nachfrage nach der Light+Building deutlich wider und bestätigt zugleich das Verbundkonzept der Weltleitmesse", sagt Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Sicher sei bereits heute, dass auf der Light+Building 2008 wieder alle Marktführer aus den Gewerke übergreifenden Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation vertreten sein werden. Auch beim Internationalitätsgrad seien nach derzeitigem Anmeldestand ähnlich hohe Werte wie zur Vorveranstaltung zu verzeichnen: Über die Hälfte der Aussteller stamme aus dem Ausland. Die Light+Building 2006 in Frankfurt endete mit einem unerwartet hohen zweistelligen Besucherzuwachs von 16 Prozent. Insgesamt wurden 135 294 Besucher gezählt. 2 139 Aussteller präsentierten ihre Produktneuheiten auf einer Hallenfläche von 226293 Quadratmetern brutto. Mehr Infos unter www.messefrankfurt.com