TASPO GartenMarkt

Lüftungsgetriebe: Konzipiert für stärkere Stützen

Lock Antriebstechnik stellte auf der Fachmesse Horti Fair das neue Zahnstangen-Lüftungsgetriebe LZG 20 vor. Mit dieser Variante reagiert das Ertinger Unternehmen auf den Trend zu immer höheren Venlogewächshäusern. Dies erfordere stärkere Stützen. Die zur Betätigung von Lüftungsklappen in Venlobauten entwickelte neue Getriebeserie LZG 20 sei für Stützenmaße von 80 bis 140 Millimeter mal 50 bis 80 Millimeter konzipiert. Lock bezeichnet die Version LZG 20 als "neue Generation extrem robuster Universal-Zahnstangengetriebe". Die Antriebswelle könne jetzt mit 800 Newtonmeter belastet werden. Damit ließen sich größere Lüftungsflächen pro Antrieb als beim Vorgängermodell bewältigen.

Das Getriebe hat ein stabiles Gussgehäuse. Herausgestellt wurden die einfache Montage und die geringe Größe des Gehäuses. Dies verursache nur sehr geringen Lichtverlust.