TASPO GartenMarkt

MTD: Verlegung der Traktor-Produktion nach Ungarn?

Die MTD Products AG plant zur Optimierung ihrer Produktionsprozesse, die Traktoren-Produktion vom Standort Saarbrücken in das Werk Ungarn zu verlegen. Der Vorstand wird dazu Gespräche mit dem Betriebsrat aufnehmen, so das Unternehmen. 

Auslöser sei der europaweit schrumpfende Markt und der damit verbundene erhebliche Anstieg der strukturellen Kosten. „Wir sind nicht glücklich über diese Situation“, so der Vorsitzende des MTD-Vorstandes, Peter Janssen. Die Diskussion müsse jedoch geführt werden, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern.

Darüber hinaus hat MTD mit Wirkung zum 17. April alle Anteile der Vertriebsgesellschaft SWM Italia (I-Molteno) übernommen, die nun eine hundertprozentige Tochter der MTD Products AG, Saarbrücken ist. Der Vertrieb umfasst alle Cub Cadet-, Wolf-Garten- und MTD-Produkte sowie die von Sandrigarden. (ts)