TASPO GartenMarkt

MTD/Wolf-Garten: Neuheitenpräsentation in Ungarn

Der Hersteller von Motorgartengeräten MTD Products Inc. (USA-Cleveland) präsentierte seine Neuheiten für die Herbst- und Frühjahrssaison 2012/2013 nahe des ungarischen Plattensees. Gezeigt wurden neue Geräte der Marken MTD, Cub Cadet und Wolf-Garten. Auf dem Programm stand zudem der Besuch des dort ansässigen MTD-Rasenmäherwerks. 

Das Werk in Nemesvámos gibt es seit 1996. In zwei Hallen wurden anfangs mit 25 Mitarbeitern Diesel-Motortraktoren produziert. Eine weitere Halle wurde 1999 gebaut, seitdem werden Rasenmäher montiert. Es gibt eine Pulverbeschichtungsanlage, und bis zu sechs Montagestraßen können in Spitzenzeiten gleichzeitig betrieben werden. Im Werk sind rund 300 Arbeitskräfte fest beschäftigt, in Saisonspitzen bis zu 800. Im Juli 2013 soll ein eigenes Presswerk gebaut werden.

In diesem Jahr neu von MTD auf den Markt kommen: Traktoren, Rasenmäher, Minirider mit Seiten- und Heckauswurf sowie neue Handgeräte. Für 2013 kündigt MTD Neuheiten in folgenden Bereichen an: kleinere Minirider, Schredder, Laubbläser, Ast- und Heckenscheren, Trimmer, Energiesparkonzept Blue Nature. Zudem ist für 2013 ein modulares Rasenmäherkonzept geplant.

MTD will sich künftig auf die drei Marken MTD, Cub Cadet und Wolf-Garten konzentrieren. Die neue Markenstrategie wird seit vergangenem Jahr verfolgt. Zuvor bot MTD außerdem Geräte unter den Marken Gutbrod, Yard-Man, Mastercut und MTDpro an.

Die Marke MTD stehe für Leistungsfähigkeit und Wertigkeit. Der Fokus beim Vertrieb liege auf Osteuropa. Cub Cadet biete Premium-Produkte und Innovation für den europäischen Gärtner. Kompetenz mit der größten Produktpalette der Industrie, dafür stehe Wolf-Garten. Im September 2009 hatte MTD die insolvente Wolf-Garten GmbH übernommen. Ziel sei es, mit Wolf-Garten eine große Produktpalette für den Einsatz rund um Haus und Garten für alle Jahreszeiten anzubieten.

Ab dem Frühjahr 2013 bringt MTD eine neue Generation von benzinbetriebenen Rasenmähern auf den amerikanischen und europäischen Markt. Das Preiseinstiegssortiment (R-Serie) umfasst fünf Mäher mit Schnittbreiten von 42 bis 53 Zentimetern. Im Mittelpreissegment gibt es neun Mäher mit Schnittbreiten von 42 bis 53 Zentimetern. Einen neuen Elektromäher gibt es von MTD mit 1.200 Watt und einer Schnittbreite von 34 Zentimetern. Die beiden Elektromäher Ambition 38 E und 42 E von Wolf-Garten sind jetzt inklusive Mulchkeil erhältlich.

Neu von MTD sind die Rasentraktoren der R-Serie (Preiseinstieg): vier Traktoren mit Heckauswurf (Schnittbreiten: 76 bis 105 Zentimeter), zwei Traktoren mit seitlichem Auswurf (Schnittbreiten: 96 und 107 Zentimeter. Leistung der Traktoren: 12,5 bis 14 PS). Der Aufsitzmäher Minirider ist ab August in zwei neuen Varianten (60 RD, 60 RDE) erhältlich, Schnittbreite 60 Zentimeter und 150 Liter Auffangkorb. Modell 60 RDE verfügt über eine E-Start-Funktion. Der Preis soll bei rund 1.000 Euro liegen.

Welche Neuheiten MTD/Wolf-Garten vor ihrer Markteinführung noch präsentierte, lesen Sie im neuen TASPO GartenMarkt, der der aktuellen TASPO Ausgabe 27/2012 beiliegt. (rh/ts)