TASPO GartenMarkt

Neu: TASPO Projekte – Bau von Gewächshäusern

, erstellt von

Morgen erscheint zusammen mit der TASPO 21/2015 unser neues Sonderheft TASPO Projekte – Bau von Gewächshäusern. Unter dem Motto „Bauherren berichten“ bietet es einen Blick hinter die Kulissen, um die Entscheidungswege, das Pflichtenheft und bauliche Besonderheiten aufzuzeigen. 

Einen Blick hinter die Kulissen bietet das neue TASPO Projekte – Bau von Gewächshäusern. Titel: Haymarket Media

Auf die Standorte kommt es an

Eindeutig ist: Auf die Standorte kommt es an, wie das einzelne Projekt gestaltet wird. Die Bandbreite reicht vom Gartencenter direkt neben einem Möbelmarkt oder wie die Entwicklung vom Landhandel zum modernen Gartencenter ganz schnell gehen kann.

Ferner berichten wir über:

  • Neue Standorte – wie sich Gartencenter-Unternehmen neu erfinden und mit einem kompletten Neubau an den Start gehen.
  • Warenpräsentation: Wie man ein vorhandenes Gartencenter einmal dreht, um es mit einem neuen Eingang besser zu nutzen.
  • Pro und Contra: Ist ein Café ein Renner oder nur ein Verlustbringer?
  • Schwierige Standorte, deren Höhenunterschiede erst mal überbrückt werden mussten.


Namhafte Partner aus der Gewächshausindustrie

In unserem Sonderheft geht es um aktuelle Anregungen, wie sich ein Neubau gestalten lässt. Alle Inhaber haben ihr Projekt mit namhaften Partnern aus der Gewächshausindustrie gebaut, die sich komplett auf die Bedürfnisse am jeweiligen Standort einstellten. Gehen Sie mit auf die Reise quer durch die Republik?

Die neue Ausgabe unseres Sonderhefts TASPO Projekte – Bau von Gewächshäusern erscheint am 22. Mai 2015 in der TASPO 21/2015 sowie als ePaper.