TASPO GartenMarkt

Neudorff: Shop-in-Shop-System für Gartencenter

, erstellt von

Für ausgewählte Gartencenter bietet Neudorff mit seinem neu entwickelten Shopin-Shop-System eine attraktive Präsentationsmöglichkeit seiner Produkte an. Damit will das Unternehmen Kunden naturgemäßes Gärtnern näher bringen.

Neudorffs Shop-in-Shop-System will naturgemäßes Gärtnern erlebbar machen. (Foto: Neudorff)

Mit einer einheitlichen Gestaltung der Regalsysteme, die zu den jeweiligen Produkten passende Dekorationselemente enthält, entsteht im Gartencenter mit dem Shop-in-Shop-System eine eigene Neudorff-Welt. Dort sollen Kunden die Philosophie des naturgemäßen Gärtnerns wahrnehmen und erleben können.

Die hochwertige Warenpräsentation besteht aus einem einheitlichen Regal-System, das überwiegend in Echtholz gearbeitet ist. Gartenzaun-Elemente aus Holz sollen den Eindruck verstärken, „im Garten“ zu sein. Die Blenden über den Regalen sind mit stimmungsvollen, emotionalen Gartenmotiven gestaltet. Selbst der Fußboden ist in rasengrüner Anmutung gehalten. Ein Turm in Höhe von drei Metern bietet Raum für eine saisonale Themenplatzierung. Durch seine Höhe sorgt er für eine gute Fernwirkung innerhalb des Gartencenters.
Das Baukasten-Systems macht eine individuelle Anpassung auf die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort möglich. „Namhafte Gartencenter bundesweit haben inzwischen das Shop-in-Shop-System platziert“, freut sich Neudorff-Vertriebsleiter Marc Streuber. „Wir sind sehr zufrieden mit der stimmungsvollen Präsentation unserer Produkte.“
Mit dem innovativen Auftreten am POS will das Unternehmen die Bedeutung der Marke unterstreichen und seine Sortiments- und Markenkompetenz steigern.