TASPO GartenMarkt

Neue App von Caprari Pumpen: technische Dokumente und Daten für unterwegs

Der Pumpenhersteller Caprari (Fürth) hat eine kostenlose App für Smartphones und Tablets veröffentlicht. Damit haben den Angaben zufolge Anwender Zugriff auf alle technischen Dokumente.

App von Caprari Pumpen. Werkfoto

Die neue App „iPumpMobile“ sei für die mobilen Betriebssysteme von Apple, Google (Android) und Windows erhältlich. Sie hilft professionellen Anwendern bei der Auswahl der richtigen Wasserpumpe und bietet permanent aktuell gehaltene Dokumentationen, hilfreiche Einsatzempfehlungen und umfangreiche technische Daten zu den Produkten des Herstellers.

Das Besondere: Sie sei komplett offline benutzbar. Damit hätten die Nutzer verzögerungsfreien Zugriff auf alle öffentlichen Informationsmaterialien von Caprari: etwa, wenn die Auslegung der Pumpenanlage vor Ort erfolgen soll und technische Parameter nachzuschlagen sind.

Die Inhalte lassen sich ausdrucken, speichern oder als PDF aufrufen und per Mail versenden. Caprari verweist darauf, dass die App im heimischen Netzwerk installiert und aktualisiert werden sollte, um den mobilen Datentarif zu schonen. Eine persönliche Registrierung sei nicht notwendig, die Inhalte stünden allen Interessenten offen. Die App laufe auch auf älterer Hardware. Derzeit sind als Bediensprachen erst Englisch und Italienisch implementiert. (ts)

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.caprari.de.