TASPO GartenMarkt

Neue farbenfrohe Winterblüher

, erstellt von

Auf der diesjährigen Internationalen Pflanzenmesse stellt Heuger (Glandorf) seine neuen farbenfrohen Winterblüher HGC Ice N‘ Roses vor. Sie vereinen nach eigenen Angaben die frühe Blüte der Christrose mit den bunten Farben der Lenzrose und dem robusten Charakter der Schneerose.

HGC Ice N‘ Roses Red mit kräftig dunkelroten Blüten. Foto: Heuger

Immer wieder neue Blüten

Die Sorten blühen ab Dezember in den Farben Rot, Rosa und Weiß. Die Knospen eines Blütenstängels blühen nach und nach auf, sodass sich neben und über den älteren Blüten immer wieder neue Blüten öffnen. Dies garantiere eine reiche und anhaltende Blütezeit von Dezember bis April. Die Blüten stehen nach Informationen von Heuger deutlich sichtbar über dem Laub.

Eine Besonderheit sei HGC Ice N‘ Roses Red, da sie ihre kräftig dunkelrote Farbe auch nach dem Abblühen behalte und nicht vergrüne. Durch ihre lange Blütezeit und ihre großen Blüten bereichern diese Schneerosen jeden Garten, und sie kommen auch am sonnigen Standort sehr gut zurecht, verspricht Heuger.

Auch zur Bepflanzung großer Gefäße gut geeignet

HGC Ice N‘ Roses eignen sich den Angaben zufolge besonders auch für die Bepflanzung großer Gefäße und schmücken so den winterlichen Balkon und die Terrasse. Die sehr widerstandsfähigen Sorten gehören zur Helleborus Gold Collection.

Kontakt: Halle1, 1B21