TASPO GartenMarkt

Neue Gehäuse: Technik im Gartenbau

Seit 1976 arbeitet Spohr (Großmaischeid) daran, die Technik im Gartenbau zu verbessern. Das Hauptprodukt ist die Erstellung von Beschattungs- und Verdunklungsanlagen. Die neuen Lüftungszahnstangengehäuse Standard und Profi sind nach eigenen Angaben aus hochwertigem UV-stabilisiertem Kunststoff gefertigt. Die Zahnräder, wahlweise bestehend aus Stahl C45 oder einer Alulegierung, laufen in vier wartungsfreien geschlossenen Kugellagern und nicht wie sonst üblich in Buchsen. Die Zahnstangen werden vom Gehäuse so umfasst, dass dieses dicht über die ganze Länge als Gleitführung dient, informiert der Hersteller. Zusätzlich werden die Zahnstangen gegen Ausschlagen nach oben mit zwei geschlossenen Kugellagern gesichert. Während das Lüftungszahnstangengehäuse Standard eher für leichte bis mittelschwere Lasten (etwa 50 Kilogramm) ausgelegt sei, könne man das Lüftungszahnstangengehäuse Profi auch bei größeren Lasten verwenden. Die Belastung sei nicht vom Gehäuse, sondern von der Zahnstange abhängig. Die Schattierungszahnstangengehäuse sind aus hochwertigem UV-stabilisiertem Kunststoff gefertigt. Die Zahnräder, bestehend aus C45-Stahl, laufen in den Gehäusen mit zwei geschlossenen für ein Zoll Antriebswelle geeigneten Kugellagern, nicht wie sonst üblich in Buchsen gelagert. Infos im Internet: www. spohrgmbh.de.