TASPO GartenMarkt

Neue Konsumgütermesse Vivanti

Die neue Konsumgütermesse Vivanti in Düsseldorf endete am 18. Juli mit 13.650 Besuchern und erzielte damit nach eigener Einschätzung ein sehr gutes Ergebnis. 351 Aussteller aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und der Schweiz zeigten auf über 30.000 Quadratmetern ihre neuen Herbst- und Winterkollektionen aus den Bereichen Wohnaccessoires, Design, Geschenkartikel, Schmuck und Papeterie.

„Die Vivanti ist eine Regionalmesse auf dem Niveau einer Tendence oder Ambiente“, so Alexander Fietz, Geschäftsführer der Cedon MuseumsShops GmbH. Renommierte Aussteller wie Räder Wohnzubehör, Blümchen & Ko, Koziol, Leonardo, Gift Company und viele mehr präsentierten auf der Vivanti ihre Produkte. Auch neue Trends gab es in Düsseldorf zu entdecken: Besonders beliebt waren Produkte in Strick- und Häkeloptik mit weichen Oberflächen sowie einfache, schlichte Sitzmöbel. Bei den Farben dominierten Fango-, Stein- und Sand-Töne sowie Petrol und Beerentöne. Mehr unter www.vivanti-messe.de

(ts)