TASPO GartenMarkt

Neue Pflanzmaschine für Blumenzwiebeln

Die Pflanzmaschine von Verver Export (NL-Ursem) erlaubt, große Mengen an Blumenzwiebeln unter Rasenflächen zu pflanzen, informiert der niederländische Hersteller. Sie wird an einen Schlepper mit 40 bis 60 PS angehängt. Auf der Maschine befindet sich ein großer Fülltrichter für Blumenzwiebeln.

Mit einer hohen Flächenleistung sollen die Zwiebeln in die Erde kommen.Werkfoto

Zwei Pflugscharen schneiden den Rasen auf. Über zwei Förderbänder gelangen die Zwiebeln aus dem Vorratsbehälter in den Boden. Die Reifen hinter der Maschine legen die Rasensoden zurück und drücken sie fest.

Die Pflanzbreite beträgt einen Meter. Der Hersteller gibt eine Pflanzleistung von rund 100.000 Zwiebeln pro Tag an. Möglich sei, bis zu einem Hektar pro Tag zu bepflanzen, sogar in Streifen und Motiven.

Weitere Infos sowie den Spezialkatalog „Maschinelle Pflanzung“ gibt es per E-mail: linda@ververexport.nl. Unter www.ververexport.de zeigt ein Video die Maschine in Aktion.