TASPO GartenMarkt

Neuer Auftritt auf der Agritechnica

Mit einem weiterentwickelten Konzept wird der Agritechnica-Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) den Bereich Obst- und Gemüsebau auf der Agritechnica vom 13. bis 17. November 2007 in Hannover noch stärker profilieren mit dem Ziel, dem interessierten Fachbesucher ein noch umfangreicheres Angebot von Technik und Know-how zu präsentieren.

Damit will die DLG dem großen Informations- und Investitionsbedarf der Obst- und Gemüsebauern Rechnung tragen. Innovative Verfahren und Techniken zur Pflanzung, Bodenbearbeitung, Ernte, Lagerung und Sortierung bis zum Verpacken verschiedener Obst- und Gemüsesorten standen dabei im Blickpunkt des Interesses. Gegenwärtig suchen die Landwirte insbesondere Lösungskonzepte für den geschützten Anbau sowie zur Mechanisierung der Ernte. Die DLG wird das Angebot der Aussteller durch ein umfangreiches Fachprogramm mit Foren rund um das Thema Obst und Gemüse ergänzen.

Weitere Infos gibt Dr. Wilfried Wolf, Tel.: 069-24788-272, Fax: -24788-113, E-Mail: w.wolf@dlg.org oder im Internet: www.agritechnica.com