TASPO GartenMarkt

Neuer Rekord bei Traktor-Zulassungen

Ein Rekordniveau hat der deutsche Traktormarkt erreicht. Wie die Landtechniksparte des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) berichtet, wurden in Deutschland 2011 so viele Traktoren neu zugelassen wie seit 1983 nicht mehr. 

Mit 35.977 Zulassungen gab es ein Marktwachstum in Höhe von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei Betrachtung der einzelnen Leistungsklassen gab es 2011 einen überdurchschnittlichen Zuwachs um 37 Prozent im Kompakttraktoren-Segment bis 50 PS (37 kW). Auf der anderen Seite war die Entwicklung bei den am stärksten motorisierten Traktoren in der Klasse ab 190 PS (141 kW) vergleichbar. Die Summe der Zulassungen ab 51 PS (38 kW) beläuft sich auf 28.419 Einheiten (plus 23 Prozent). Gestützt werde die Traktoren-Nachfrage von der guten Einkommensentwicklung in der Landwirtschaft. Hinzu kämen Sondereinflüsse wie der sukzessive Wechsel in der Motorentechnologie zur Erfüllung neuer Abgasnormen. (hlw)