TASPO GartenMarkt

Niederlande: Rabobank investiert in sieben Projekte

Der sogenannte DIT-Fonds der Rabobank Westland (NL-Naaldwijk) hat in sieben nachhaltige und innovative Gartenbauprojekte investiert. Die finanzielle Beteiligung soll in die Region fließen, meldet das niederländische Vakblad voor de Bloemisterij.

Eins der Projekte, die unterstützt wurden, ist beispielsweise das Curcuma-Projekt „Roots for moods“, das Partner für den Anbau der Zierpflanze Curcuma, für ihre Verwendung in der Küche und als Heilpflanze verbindet.

Weitere Projekte sind: „Solar Buisrailkar“ (solarbetriebener Erntekarren), „Doseermatten“ (Desinfektionsmatten), „Ondergrondse wateropslag Prominent“ (Unterflur-Wasserspeicher) und „Het Nieuwe Telen“ (energiesparende Kulturtechnik).

Etwa drei Millionen Euro sind bisher aus dem DIT-Fonds geflossen, zehn Millionen hat er insgesamt umfasst. (fri)