TASPO GartenMarkt

Nur noch neue Bildetiketten für Noack Rosen gültig

Im vergangenen Jahr wurden für Noack‐Rosensorten sowie Flower Carpet‐Rosen neue Bildetiketten eingeführt. Die Etiketten im alten Layout waren noch für einen Übergangszeitraum gültig, der mittlerweile abgelaufen ist. Gültig sind nun nur noch die Bildetiketten im aktuellen Design.

Der Hersteller Noack weist darauf hin, dass unternehmenseigene Rosensorten nur mit dem gültigen Original‐Züchteretikett verkauft werden dürfen. Das Unternehmen beruft sich dabei auf das im Juni 2013 ergangene Anerkenntnisurteil des Landgerichts Frankfurt am Main (AZ 2‐06 O 248/13).

Laut Urteilsspruch liegt die Nutzungsbestimmung der für ihn geschützten Marken beim Markeninhaber. Die weitere Verwendung der Bildetiketten in dem alten Layout stelle laut Noack Rosen eine Markenschutzverletzung dar. (ts)