TASPO GartenMarkt

Offene Türen in Pillnitz am 1. März

Die Pillnitzer Fachschulen für Gartenbau und Technik der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) laden am Sonnabend, dem 1. März, von 9 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte können sich vor Ort über die Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Pillnitz informieren. Einmalig in Sachsen ist den Angaben zufolge die Ausbildung zum Techniker oder Meister in allen Richtungen des Gartenbaus einschließlich Garten- und Landschaftsbau. Im Rahmen der Führungen durch die Versuchsgärtnerei und das Versuchsfeld werden die praxisnahen Ausbildungsbedingungen vorgestellt. Für die Schüler stehen Fachbibliothek, Wohnheim und Mensa zur Besichtigung offen. Die Lehrkräfte aus der Schule und dem Fachbereich Gartenbau der LfL stehen für Fragen zur Verfügung. Informiert wird auch über Fördermöglichkeiten durch BaföG und AFBG (MeisterBaföG). Nähere Informationen gibt Dr. Bernd Stelzer unter Tel.: 0351-2612-415. Mehr unter www.smul.sachsen.de/vplan