TASPO GartenMarkt

„Okay“ mit Rekordergebnis

Trotz winterlicher Temperaturen war der Andrang in den Aufstellhallen der Versteigerung der NBV/UGA Topfpflanzenzentrale (Lüllingen) enorm, informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Bereits am Abend des ersten Börsentages stand fest, dass die „Okay“ Kurs auf ein neues Rekordergebnis nimmt. Am 25. und 26. Januar 2005 lud die NBV/UGA ihre Kunden zum sechsten Mal nach Lüllingen zur Orderkampagne „Okay“. Die Kunden, die überwiegend aus dem Gartencenterbereich kommen, erklärten in einer Befragung der NBV/UGA, an der rund 200 Kunden teilnahmen, zu mehr als 83 Prozent, dass die „Okay“ für sie „wichtig“ oder „sehr wichtig“ sei. Mit 11350 verkauften CC-Containern wurde im Vergleich zum Vorjahr ein Mengenzuwachs von 24 Prozent erzielt, war von der NBV/UGA zu erfahren. Traditionell erwies sich der Baumschulbereich als Umsatzmotor. Eine Umsatzsteigerung von 24 Prozent bei Baumschulware zeigte die Zuversicht der Gartencenter auf ein gutes Frühjahrsgeschäft, vor allem im Outdoor-Bereich. Der Topfpflanzenumsatz war nach eigenen Angaben leicht rückläufig. Der Gesamtumsatz der NBV/UGA Frühjahrsorderkampagne „Okay“ erreichte nach Angaben des Topfpflanzenzentrale in diesem Jahr knapp die Drei-Millionen-Marke. Dieses Ergebnis war für die NBV/UGA ein erfreulicher Start in die Frühjahrssaison 2005.