TASPO GartenMarkt

Oldenburger Vielfalt 2008: Noch mehr Betriebe nehmen in diesem Jahr teil

Die "Oldenburger Vielfalt", eine gemeinschaftliche Werbekampagne der Baumschulen des Landesverbandes Weser-Ems im Bund deutscher Baumschulen (BdB), geht in diesem Jahr in die dritte Runde, und es sind erneut einige Betriebe hinzugekommen, die in der Zeit vom 11. bis 22. August 2008 ihre Türen für Fachbesucher aus dem In- und Ausland öffnen. Waren es im letzten Jahr 88 Betriebe, sind es in diesem Jahr schon 101 Unternehmen, die sich an der "Oldenburger Vielfalt" beteiligen. Neu ist, dass jetzt auch Zulieferfirmen aus den Bereichen Baumschulbedarf, Bewässerungs- und Baumschultechnik, Gewächshausbau und EDV-Dienstleistungen dabei sind. Dadurch soll das Angebot für die Besucher noch vielfältiger und interessanter werden, erklärt Jochen Stöckmann, Vorsitzender des Werbeausschusses. Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist der zentrale Informationsstand im Eingangsbereich des "Parkes der Gärten" in Bad Zwischenahn. Dort gibt es zusätzliche Informationen für die Besucher wie zum Beispiel Übersichtspläne mit den Standorten der teilnehmenden Betriebe. Die Resonanz im letzten Jahr war sehr gut, so Stöckmann, die "Oldenburger Vielfalt" werde immer besser angenommen und viele nutzten die Gelegenheit, um bei den Betrieben im Ammerland, rund um Oldenburg sowie in der Region Wiesmoor einmal "reinzuschnuppern". Dabei reisen auch viele Besucher aus dem Ausland an, so etwa aus Polen, Belgien, Österreich und den Niederlanden. Der Termin ist in diesem Jahr etwas verkürzt - es ist nur noch ein Wochenende dabei. Das sei für die Betriebe besser zu organisieren. Es sei auch ausreichend, da sich im letzten Jahr gezeigt habe, dass der Besucherandrang an den Wochenenden nicht besonders groß war, so Stöckmann. Für die teilnehmenden Baumschulen gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, Werbematerial für die "Oldenburger Vielfalt" zu ordern, so zum Beispiel eine Fahne mit dem Logo, größere Schilder sowie Flyer. Die "Oldenburger Vielfalt" findet in diesem Jahr in der Zeit vom 11. bis zum 22. August 2008 statt. Der zentrale Informationsstand befindet sich im Eingangsbereich zum "Park der Gärten" in Bad Zwischenahn und ist täglich (auch am Wochenende) von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr besetzt. Weitere Informationen zu den teilnehmenden Betrieben sowie eine Übersichtskarte von der "Oldenburger Vielfalt" finden Sie im Internet unter www. oldenburger-vielfalt.de