TASPO GartenMarkt

Oldenburger Vielfalt: Immergrüne für gehobene Ansprüche

Auf über 40 Hektar Betriebsfläche (Freiland- und Containerfläche) im Herzen von Ostfriesland produzieren die Karl von Hammel Baumschulen (26639 Wiesmoor) immergrüne Baumschulpflanzen. Das Unternehmen verfügt über ein breites Sortiment an Koniferen und besseren Laubgehölzen. 

Ein Schwerpunkt der Produktion sind Solitärkiefern in den Sorten: Pinus mugo, P. mugo mughus, P. mugo pumilio, Pinus mugo ‘Rostrata’. Pflanzen in diversen Größen vom Großsolitär bis zur Bonsai-Form sind vorrätig.

Weiterhin werden größere Mengen an großen Buxus-, Ilex- und Taxus-Kugeln als Solitärpflanzen von 40/50 bis 200 Zentimetern Durchmesser produziert. Der Betrieb führt ein breites Sortiment an rotem Ahorn, speziell Acer palmatum ‘Atropurpureum’, Acer palmatum ‘Bloodgood’, Acer palmatum ‘Dissectum Garnet’ und andere Sorten.

Außerdem im Sortiment haben die Karl von Hammel Baumschulen Formgehölze und immergrüne Sichtschutz-Pflanzen – auch Einzelstücke, XXL-Pflanzen und Raritäten. Viele Containerpflanzen in verschiedenen Sorten und Größen sind den Angaben zufolge sofort verfügbar. (ts)