TASPO GartenMarkt

Orchideentage bei Valtl Raffeiner großer Erfolg

Alle Erwartungen übertroffen haben die diesjährigen Orchideentage, die am ersten November-Wochenende bei Gartenbau Valtl Raffeiner in Gargazon in Südtirol stattfanden. 
Firmenangaben zufolge hat sich die Besucherzahl von fast 7.000 Besuchern im vergangenen Jahr auf über 15.000 verdoppelt.

Etwa 15.000 Besucher kamen zu den Orchideentagen bei Gartenbau Vatl Raffeiner. Es war die vierte Veranstaltung dieser Art.Werkfoto

Erzielt worden sei dieser Erfolg bei den vierten jährlichen Orchideentagen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Gärtnereien und Vereinen und vor allem durch die Mithilfe vieler Kunden und Freunde. Auch das umfangreiche Programm, das vom Südtirol Orchidee Team auf die Beine gestellt wurde, habe dazu beigetragen.
Aus Deutschland reiste für die Freunde von Orchideenbesonderheiten eigens Jörg Frehsonke von Orchideen Lucke mit einer großen Auswahl an Orchideenraritäten an und präsentierte diese neben den „Freunden der Orchideen Südtirol“, die als „Orchideendoktoren“ den Besuchern beim Thema Pflege von Orchideen behilflich waren.
Highlight der Orchideentage war laut Valtl Raffeiner die Segnung der Orchideensorte ‘Psychopsis’ durch Hochwürden Christian Pallhuber aus Milland, einem großen Orchideenfreund. In einer kurzen Andacht hob er den Wert und die besondere Beziehung zwischen Mensch und Pflanze hervor.
An den Orchideentagen 2011 waren neben Gartenbau Valtl Raffeiner folgende Gärtnereien und Vereine beteiligt: die Gärtnereien Grünkultur Luther, Me-Bo Flor, Pflanzencenter Reider, Florian Schenk, Alois Tschigg, Martin Unterweger und Josef Ignaz Waldner sowie Orchideen Lucke aus Deutschland, die Freunde der Orchideen Südtirol, die Paragleiterclubs Südtirol und die Südtiroler Freizeitmaler. (ts)