TASPO GartenMarkt

Panasonic lässt Roboter Tomaten ernten

, erstellt von

Panasonic möchte um das Jahr 2019 in Japan den ersten Ernteroboter für Tomaten testweise auf den Markt bringen. Damit wolle das Unternehmen den zunehmenden Produzenten-Schwund auffangen, die zudem immer älter würden.

In Japan könnten ab 2019 die ersten Roboter von Panasonic Tomaten ernten.

Ernteroboter soll japanische Produkte aus dem Gartenbau konkurrenzfähig machen

Die Regierung subventioniert die Entwicklung des Tomaten-Roboters, möchte sie doch japanische Gartenbau-Produkte international konkurrenzfähig machen. Zusätzlich spielt die Aufhebung der Zölle durch das Trans-Pazifische Handelsabkommen spielt diesem Vorhaben in die Hände.

Der Tomaten-Roboter analysiert selbständig den Reifegrad der Früchte durch den Einsatz hochentwickelter Sensoren und Kameras. Flankierend entwickelt Panasonic ein System, das automatisch die Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Gewächshaus anpasst.

Grundsätzlich geht der Elektronik-Hersteller davon aus, dass der Markt der Zukunft automatische Lösungen im landwirtschaftlichen Sektor und im Bereich Logistik fordern wird.