TASPO GartenMarkt

Paprika-Anbau: GreenQ und Sweet Pepper Consultancy kooperieren

Die GreenQ Horticultural Expertise Group (NL-Bleiswijk) und die Unternehmensberatung Sweet Pepper Consultancy B.V. haben in diesem Jahr eine gemeinsame Forschungsstudie gestartet. Ziele sind Qualitätsverbesserung und Energieeinsparung im Paprikaanbau.

Marc Grootscholten vom GreenQ Improvement Centre und Geert Sweere von Sweet Pepper Consultancy B.V. Werkfoto

Nach Angaben der beiden Spezialisten wollen sie die Zusammenarbeit in der Zukunft ausbauen. Die Zulieferer Ludvig Svensson (Gewebe) und Cultilene (Steinwollprodukte) sind ebenfalls an der Studie beteiligt, die im GreenQ Improvement Center stattfindet.

Die Studie basiert auf dem „Samenwerken aan Vaardigheden“-Projekt (Kooperation für das Erwerben von Fähigkeiten), einer Initiative mit dem Ziel nachhaltige Technologien im Gartenbau anzuwenden. Beteiligt an der Initiative sind das Improvement Center, die Universität Wageningen sowie die Unternehmen Priva (Gewächshaustechnik), Wilk van der Sande (Gewächshaustechnik) und TNO (Forschungseinrichtung).

Die Studie verwendet XLS 20F Harmony Revolux Schirme, besonders geeignet als Sonnenschutz im Sommer und XLS 10 H2No Revolux, einem Energieschirm mit Anti-Kondensations-Beschichtung. Zum Einsatz kommen außerdem Optimat Steinwollmatten und die trockeneren Reaxion Matten.

Der Forschungsraum beinhaltet zwei Heizsysteme, die separat steuerbar sind. Hierdurch sei ein besserer Energieeinsatz an den richtigen Stellen in den Kulturen möglich und dies erlaube Energie zu sparen ohne Schnelligkeit zu verlieren. Dadurch sei Frühzeitigkeit garantiert. Die Studie befasst sich auch mit Stängeldichten. Dabei sind stets Kosten, wie Lohn- und Pflanzenkosten im Blickfeld.

GreenQ Horticultural Expertise Group richtet sich an die Gartenbauindustrie, um mit speziellem Wissen im Anbau, Verbesserung der Produktivität und Qualität von Gewächshauskulturen höhere Erträge zu erzielen. In den vergangenen zehn Jahren hat sich Geert Sweere von Sweet Pepper Consultancy B.V. ganz dem Anbau von Paprika gewidmet.

Mehr Informationen gibt es unter Tel.: 0031–10–5221771.