TASPO GartenMarkt

Pflanzenschutz: Verlustmindernde Sprühgeräte für Zierpflanzenbau jetzt verfügbar

Bisher war es so, dass lediglich Feldspritzgerätetechnik für Rosen beziehungsweise Zierpflanzen in dem Verzeichnis "Verlustmindernde Geräte" der Biologischen Bundesanstalt (BBA) ausgewiesen waren. Das bedeutet, dass nur Flächenkulturen berücksichtigt waren. Sprühgerätetechnik für höhere Zierpflanzenbestände wie beispielsweise Rosen waren nicht registriert. Nicht einmal Tunnelspritzgeräte, die im Obstbau bis zu 99 Prozent driftreduzierend eingestuft sind, galten im Zierpflanzenbau bis jetzt als abdriftmindernd. Am 15. September 2005 nun ist ein neues Verzeichnis erschienen, das die als verlustmindernd eingetragenen Geräte auch für den Zierpflanzenbau ausweist. Einen Überblick über verlustmindernde Geräte im Zierpflanzenbau gibt Dr. Heribert Koch, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum - Rheinhessen, in der aktuellen TASPO.