TASPO GartenMarkt

Plantarium: spezielle Neuheiten für das Gartencenter-Sortiment

Die Plantarium hat sich in drei Jahrzehnten zu einem internationalen Treffpunkt der grünen Branche entwickelt. Ein Schwerpunkt der Messe bilden immer Pflanzenneuheiten, die den Markt in Bewegung halten. Viele Aussteller bieten neben den reinen Produkten auch Konzepte, die die Vermarktung unterstützen.

Asra Plant (B-Meer) gelingt es immer wieder, das Sortiment durch interessante Pflanzen zu erweitern. So stellte das Unternehmen in diesem Jahr Smallanthus sonchifolius (syn. Polymnia sonchifilia) Yacon vor. Die Pflanze bildet essbare und gesunde Knollen, ist aber auch optisch attraktiv.

Mit der Einführung des ersten Stauden iBook bietet Blooms of Bressingham, eine neue Dimension neue Sorten zu entdecken und zu promoten. Nach der Registrierung auf bloomseurope.com erhält der Abonnent die neuesten Informationen über Neueinführungen, Verfügbarkeit, Werbung, deren Bewertung und mehr. Daneben zeigte Blooms of Bressingham aber auch Neuheiten. Euphorbia amygdaloides ‘Frosted Flame’ hat eine auffällige Blattfärbung, die die ganze Saison über ihre Farbe verändert. Sortenschutz ist beantragt.

De Eetbare Wand (NL-Vlijmen) ist eine einfache Lösung für das vertikale Gärtnern. Sie erlaubt auf kleinem Raum die Kultur von Kräutern und Gemüse. Die Wand besteht aus einem robusten, UV-stabilen Kunststoffgewebe, das zu 99 Prozent aus recycelten PET-Flaschen gefertigt wird. Das Material ist von der niederländischen Lebensmittel- und Verbraucherschutzbehörde als sicher deklariert, was bedeutet dass die Wurzel Wasser, aber keine schädlichen Stoffe oder Schwermetalle aufnehmen. Geliefert wird die Wand komplett mit einem Bewässerungssystem.

André de Gruyter (NL-Rockanje) präsentierte Pinus Brepo Multiblom in unterschiedlichen Höhen und mit verschiedener Anzahl von grünen Bällen am Ende der Äste. Für diese Kulturform werden die Nadeln am Stamm außer den Triebspitzen komplett entfernt. Die Triebspitzen werden gestutzt, sodass sie sich verzweigen und dichte Kugeln bilden. Im September erreichen diese einen Durchmesser von zehn Zentimetern. Nach zwei Jahren sollten sie erneut gestutzt werden.

Lesen Sie mehr über interessante Neuheiten auf der Plantarium in der aktuellen TASPO GartenMarkt. (ts)