TASPO GartenMarkt

Präsentation der Technikerarbeiten

Zur Präsentation der Technikerarbeiten lädt die Staatsschule für Gartenbau Stuttgart-Hohenheim am 29. und 30. März ein. Im Rahmen der Weiterbildung zum Gartenbautechniker befassten sich die Studierenden ein dreiviertel Jahr lang selbstständig mit einem von ihnen gewählten Thema. Die entstandenen Arbeiten werden in Kurzvorträgen der Öffentlichkeit und einer Prüfungskommission. Die Themen:

- Bau einer Nistwand für Wildbienen als Projekt in einer Jugendfarm,

- neue Arbeitsmethoden und ihr Stellenwert im Garten- und Landschaftsbau – untersucht am Beispiel der Baumpflege mit Einsatz der Seilklettertechnik,

- Schulgärten fächerübergreifend in den Unterricht eingebunden – Ausarbeitungen zu den Themenfeldern Wasser, pH-Wert, Standorttoleranz,

- Unternehmenskonzepte für Betriebsgründungen und -splittungen,

- Planungen für Hausgärten und Spielanlagen,

- Energieeinsparung durch computergestützte Klimaregelung im Gartenbau,

- Umgang mit Neophyten am Beispiel des Indischen Springkrauts,

- Qualitätsüberprüfung von Rasensaatgut anhand eines Feldversuches.

Interessierte können ein Begleitheft unter Tel.: 0711-459-22726 oder Fax: -459-22730 anfordern. Der Zeit- und Themenplan steht als Download im Internet: www.sfg.uni-hohenheim.de, Rubrik Service.