TASPO GartenMarkt

Rasenpflege: Herbstkur für ein sattes Grün

Im Herbst ist eine Fitnesskur angesagt, damit der Rasen dem kommenden Frost und der Nässe standhalten kann, empfiehlt Compo (Münster). 

Compo Saat Rasen Pad und Compo Saat Rasen Reparatur Komplett Mix im Display. Werkfoto

Wenn der Rasen einige Lücken aufweist, bleibt bis Ende Oktober Zeit, ihn wieder in Schuss zu bringen: entweder mit dem Compo Saat Rasen Pad, das wie ein Pflaster Rasenlücken schließt, oder mit dem Compo Saat Rasen Reparatur Mix+ für größere Kahlstellen und ausgedünnte Flächen.

Beide enthalten hochwertige Gräsersamen, das optimale Keimsubstrat entsprechenden Dünger. Und im Oktober brauchen Gräser vor allem Kalium. Es stärkt die Zellstruktur. Der Compo Floranid Herbst Rasen-Langzeitdünger schaffe mit viel Kalium optimale Bedingungen für die Überwinterung des Rasens. Dank seiner Isodur-Technologie stehen die Halme laut Compo im Frühling wieder im satten Grün und sind widerstandfähig gegen Moos und Unkraut. (ts)