TASPO GartenMarkt

Rita Bosse Software: Neue iPhone App wird auf der IPM präsentiert

Zur IPM in Essen stellt die Rita Bosse Software GmbH die erste Version ihrer App für das iPhone in Halle 11, Stand 11B13 vor. Der Anwender habe damit alle wichtigen Daten zu seinen Kunden und Lieferanten immer sofort griffbereit auf dem iPhone.

Die Anzeige der Kundendetails

"Rufen Sie auf einfache Art und Weise eine Kunden- oder Lieferantenadresse auf und nutzen Sie die Navigationsfunktion Ihres iPhones für die Routenplanung oder wählen Sie sofort die ausgewählte Telefonnummer. Auch alle hinterlegten Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung" erklärt Bosse.

In Vorbereitung eines Verkaufsgespräches könnten beispielsweise die Umsatzentwicklung und die beim Kunden hinterlegte Bemerkung eingesehen werden. "Erfassen Sie nach dem Termin einen Bericht, der sofort auch im Büro zur Verfügung steht", ergänzt sie.

Die Bedienung sei einfach: Nachdem die App einmal installiert wurde, erfolge die Datenübertragung über das Internet, sodass immer aktuelle Daten vorhanden sind. "Natürlich ist hier eine sichere Verschlüsselung der Datenübertragung Voraussetzung. Haben Sie jedoch mal keine Internetverbindung, so arbeitet das iPhone mit einer Kopie der Daten im Telefonspeicher, so dass Ihnen die Daten auch dann zur Verfügung stehen", rät Nadine Bosse.

Für Tablet-PCs wurde die mobile Bestandserfassung weiterentwickelt und wird in der aktuellen Version ebenfalls auf der IPM vorgestellt. Hier wurden beispielsweise Erweiterungen für Forstbaumschulen vorgenommen. Für weiterführende Fragen zu diesen Themen oder ganz allgemein zum Thema Branchensoftware für Baumschulen steht das Team von der Rita Bosse Software GmbH am Stand zur Verfügung. www.rita-bosse.de (ts)