TASPO GartenMarkt

Robuste Smartphones für den Gartenbau

, erstellt von

Sogenannte Rugged Smartphones trotzen extremen Bedingungen wie Nässe, Kälte, Schmutz und Erschütterungen. Sie eignen sich zum Beispiel für Beschäftigte im GaLaBau, der Baumpflege oder im Produktionsgartenbau. Wer nach einem passenden technischen Begleiter für den Alltag sucht, wird im Netz schnell fündig.

Wasserabweisende Smartphones sind passende Begleiter für den Arbeitsalltag in der grünen Branche. Foto: Fotolia Laurentiu Iordache

Rugged Smartphones in allen Preislagen

Die Auswahl an Rugged Smartphones wird immer größer. Namhafte Hersteller aus dem Heim-Elektronik-Bereich wie Samsung führen robuste Geräte ins Feld. Aber auch Hersteller wie Caterpillar, die man nicht sofort mit dem Thema Smartphone in Verbindung bringen würde, stellen Rugged Smartphones her.

Inzwischen gibt die Produktpalette auch für „jeden Geldbeutel“ etwas her, denn Rugged heißt nicht automatisch teurer als vergleichbare Smartphones. Das Samsung Galaxy XCover 3 zum Beispiel ist ab 179 Euro Online bestellbar, bietet Schutz vor Wasser und Staub sowie ordentliche Hardware.

Caterpillar B15 Q Dual Sim, geschützt durch Gorilla-Glas

Runde 70 Euro darüber liegt das CAT B15 Q Dual SIM. Der Hersteller Caterpillar ist eher für Bagger, Raupen und Antriebe bekannt, hat aber über die Jahre hinweg die Produktpalette um Arbeitskleidung und auch Rugged Smartphones oder eben nützliches für den Arbeitsalltag erweitert. Das CAT B15 Q ist nicht nur Wasser- und Staub- sondern auch Stoßfest. Die Rechenleistung von vier Kernen mit jeweils 1,3 Gigahertz ist leicht über der des Samsung Galaxy Xcover3 (4 x 1,2 GhZ)  anzusiedeln. Das Display fällt rund einen Zentimeter kleiner in der Diagonale aus, ist dafür aber durch Gorilla-Glas geschützt.

MFOX A8 Smartphone kann auch im Gartenteich tauchen

Wer ganz tief in die Tasche greifen möchte, kann sich das MFOX A8 Military Rugged 6 Inch Smartphone besorgen. Das Gerät ist staubdicht und kann laut Herstellerangabe auch eine Runde im Gartenteich tauchen, ohne Schaden zu nehmen. Dabei wartet das Smartphone mit einem Full-HD-Display sowie starker Rechenleistung für Anwendungen auf und ist damit nicht nur ein Begleiter für die Arbeit, sondern auch für das Sofa zuhause oder den Strandurlaub. Wer Bilder von seiner Baustelle machen möchte, kann mit einer Auflösung von 12 Megapixel fotografieren.

Rugged Smartphones nach Preisen geordnet finden Sie hier.

Tipp IP-Standard: Was hält mein Rugged Smartphone aus?

Die Robustheit, der Rugged Smartphones wird in IP-Standards aufgeteilt. Hier ein kleiner Überlick, wie die Zahlenkombinationen zu deuten sind.  Dabei werden die Kennziffern kombiniert. Ein Telefon, das zum Beispiel dem Standard IP56 entspräche, würde sich durch den Schutz vor (Kennziffer 5) Staub und den Schutz vor starkem (Kennziffer 6) Strahlwasser auszeichnen. Einen Überblick bietet unsere Tabelle.    
     

IP-Standards für Rugged Smartphones
StandardWas zeichnet das Rugged Smartphone aus?
IP3X  Schutz vor Fremdkörpern mit Durchmesser größer 2,5 Millimeter
IP4X   Schutz vor Fremdkörpern mit Durchmesser größer 1,0 Millimeter 
IP5X   Schutz vor Staub
IP6X  Eindringen von Staub ausgeschlossen
IP-Standards für Rugged Smartphones
Standard   Was zeichnet das Rugged Smartphone aus?
IPX3Eingeschränkter Schutz vor fallendem Sprühwasser (bis 60° gegen die Senkrechte) 
IPX4 Schutz vor Spritzwasser jeglicher Art
IPX5Schutz vor Wasserstrahl (Wasserhahn)
IPX6Schutz vor starkem Strahlwasser (Gartenschlauch)
IPX7Kann bis zu 30 Minuten tauchen bei einer Wassertiefe von einem Meter
IPX8Kann dauerhaft untertauchen (Wassertiefe wird vom Hersteller bestimmt) 
IPX9Schutz gegen Wasser aus dem Hochdruck-/Dampfstrahlreiniger


Die 40 angesagtesten Rugged Smartphones aus dem Vorjahr finden Sie in einer Übersicht von Chip.de.