TASPO GartenMarkt

Roland Wöller neuer sächsischer Minister für Umwelt und Landwirtschaft

Neuer sächsischer Minister für Umwelt und Landwirtschaft ist seit dem 25. September 2007 Roland Wöller (37), bisher Professor für Volkswirtschaftslehre/Umweltökonomie an der Hochschule für Technik und Wissenschaft Dresden. Der bisherige Amtsinhaber, Diplomingenieur Stanislaw Tillich, wurde zum Finanzminister berufen. Er leitete das Ressort Umwelt und Landwirtschaft seit dem 11. November 2004.