TASPO GartenMarkt

Ronny Epple zum zweiten Mal deutscher Meister

Bereits zum zweiten Mal nach 2003 konnte Ronny Epple die offenen deutschen Meisterschaften in der Seilklettertechnik am ersten Septemberwochenende am Kloster Kamp in der Nähe von Kamp-Lintford für sich entscheiden. Bereits seit 1994 findet in Deutschland dieser Berufswettbewerb statt, der vom German Chapter der International Society of Arboriculture (ISA) alljährlich ausgerichtet wird. Insgesamt 37 Teilnehmer aus fünf Nationen, darunter auch zwei Frauen zeigten dabei in fünf Einzeldisziplinen ihr Können. Im anschließenden Master Challenge der fünf Besten konnte sich Ronny Epple schließlich vor Helmut Schwengels und Walter Hak durchsetzen. Damit qualifizierte sich Epple für die kommende Weltmeisterschaft in Nashville (USA).