TASPO GartenMarkt

Sachsen unterstützt den Gartenbau

Mit knapp 35 Millionen Euro unterstützte das Land Sachsen seit 2007 Investitionen in der Landwirtschaft. Der Gartenbau war daran mit rund einer Million Euro beteiligt, die auf zehn Betriebe entfielen. Investiert wurde nach Angabe des Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft vorrangig in ergänzende Maßnahmen zur Einsparung von Energie (Energieschirme, Wärmedämmung, Regeltechnik) beziehungsweise in den Neubau (insgesamt 1,1 Hektar) von Doppelfoliengewächshäusern und Gewächshäuser mit Doppelverglasung.