TASPO GartenMarkt

Schweizer Gartenbau-Fachmesse: Besucherrekord

Obwohl in der Schweiz ebenso wie in Deutschland die aktuelle Beetpflanzensaison nicht zur vollen Zufriedenheit der Gärtner verlief, strömten mehr Personen als bisher zur Gartenbau-Fachmesse Öga nach Oeschberg. 26 051 Besucher wurden vom 23. bis 25. Juni im Gelände der Kantonalen Gartenbauschule registriert. Damit kamen etwa 800 mehr Menschen als 2002 und fast 2 500 mehr als im Jahr 2000. Neben der in diesem Jahr günstigen Witterung wird die zunehmende Internationalität als Grund für den Besucheranstieg gesehen. Ein Schwerpunkt dieser Messe bildet die Technik aus allen Bereichen des Gartenbaus. Elf von über 50 angemeldeten Exponaten erhielten die Auszeichnung „Prämierte technische Neuheiten an der Öga 2004“. Auch unter den Pflanzenexponaten gab es viel Neues. Die nächste Öga ist vom 28. bis 30. Juni 2006.