TASPO GartenMarkt

Schwenkender Drehmotor: neues Modell

, erstellt von

Mit dem JR Tilt 1490 präsentiert die Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH auf der demopark ein neues Modell seines zweimal 90 Grad schwenkenden Drehmotors. Der 1490er bedient Maschinen mit einem Einsatzgewicht von 12 bis 16 Tonnen. 

Drehmotor JR Tilt 90 mit Grabenräumlöffel. Foto: Rädlinger

Damit wächst das Anbaugerätepaket von Rädlinger weiter. Besucher der demopark werden neben klassischen Allroundwerkzeugen wie Tieflöffel oder Grabenräumlöffel auch Spezialanbaugeräte für den GaLaBau unter die Lupe nehmen können. Dazu gehören zum Beispiel Roderechen, Gitterlöffel oder Reißzahn.

Flexibel beim Einsatz der Anbaugeräte mit dem Drehmotor JR Tilt 90

Der Drehmotor JR Tilt 90 sorgt für die nötige Flexibilität beim Einsatz der Anbaugeräte und erlaubt ein bequemes und sicheres hydraulisches Wechseln, erklärt der Hersteller. Dabei soll der Drehmotor vor allem durch seine kompakte Bauweise und die integrierte Öldurchführung zur schlauchlosen Ansteuerung des hydraulischen Schnellwechslers überzeugen. Für höchste Dreh- und Haltemomente ist das Druckbegrenzungsventil laut Rädlinger mit 310 bar abgesichert.

Großen Wert hat das Unternehmen bei allen Modellen auf eine optimale Schnittstelle zwischen Drehmotor und Bagger gelegt. Eine Unit an der Oberseite des Motorgehäuses fasse die einzelnen Funktionsanschlüsse zusammen und führe sie zum hinteren Teil des Motors. Von dort aus erfolge eine geschützte Verlegung der Hydraulikschläuche zur Maschine.