TASPO GartenMarkt

sera Düngemittel: Aquascapes richtig pflegen

Eine optimale Pflege der Aquarienpflanzen ist der Grundstein für das beliebte Aquascaping. Aquaristik-Spezialist sera präsentiert nun nach eigenen Angaben sechs neue Pflanzenpflege-Produkte, hervorgebracht durch umfangreiche Langzeittests mit Profis und Endverbrauchern. 

Aquaristik-Spezialist sera präsentiert sechs neue Pflanzenpflege-Produkte, darunter Basis- und Systemdünger. Werkfoto

Für die Basisversorgung stehen zwei Düngemittel zur Verfügung, die laut Information alle notwendigen Mineralien und Spurenelemente für die Pflanzen enthalten: „sera florenette“ sei auf Pflanzen zugeschnitten, die Nährstoffe hauptsächlich über die Wurzeln aufnehmen. Nehmen die Pflanzen ihre Nährstoffe primär über die Blätter auf, eigne sich „sera florena“ am besten.

Vier spezielle Systemdünger sollen darüber hinaus eine individuell angepasste Düngung ermöglichen: Die Tagesdünger „sera flore vital“ und „sera flore plante“ enthalten seltene Mikro- und Makronährstoffe, die im Aquarium nicht lange stabil bleiben und daher täglich zugeführt werden müssen, so der Hersteller.

Einen erhöhten Bedarf an Kohlenstoff decke „sera flore carbo“ ab und „sera flore ferro“ führe den Pflanzen Eisen zu, das in stark bepflanzten und intensiv beleuchteten Aquarien oft nur mangelhaft vorkommt. Das Eisen ist laut sera chelatisiert, wodurch es UV-stabil und somit längere Zeit im Aquarium für die Pflanzen verfügbar ist.

Der Aquaristik-Spezialist sera weist darauf hin, dass keines der Pflanzenpflegemittel Kupfer enthält, sodass das ganze Sortiment auch für alle wirbellosen Tiere geeignet ist. (ts)