TASPO GartenMarkt

Skandinavische Designs für Übertöpfe

, erstellt von

Helle Farben, klares, unbeschwertes Design, reduziert klassische Formensprache – der skandinavische Wohnstil ist so sympathisch, dass er nicht aus der Mode kommt, so heißt es bei Soendgen Keramik (Wachtberg-Adendorf). Auf den anhaltenden Trend reagiert das Unternehmen mit der Messeneuheit „Vimmerby“, die es auf der IPM präsentiert.

Die neue Übertopf-Serie „Vimmerby“ ist in skandinavischem Design gehalten. Foto: Soendgen Keramik

Die Übertopf-Serie „Vimmerby“ besticht laut Soendgen durch eine außergewöhnlich hohe Form und verbindet geradliniges Design mit durchdachtem Gebrauchsnutzen. Die Keramikgefäße tragen ein prägnantes, geometrisches Relief-Muster, das mit den vier pastellig-matten Trendtönen Weiß, Zartrosa, Nebelweiß und Greige ansprechend zur Geltung komme.

Integrierter Steg verhindert Staunässe

Besonders clever ist laut Hersteller der im Topf integrierte Steg: Er verhindert nicht nur Staunässe, sondern bietet auch eine optimale Passform für handelsübliche 13-Zentimeter-Kulturtöpfe. Darüber hinaus eigne sich „Vimmerby“ durch seine Höhe von 20 Zentimetern vor allem als Vase für Schnittblumen.

Kontakt: Halle 6.0, Stand 6D24 und 6E19