Snackgemüse und Blattbegonien neu im Sortiment

Veröffentlichungsdatum: , Therese Backhaus-Cysyk

Die Snackgurke ‘Cucko’ ist eine aromatische Mini-Gurke, die viele kleine Snackgurken pro Achsel bildet. Fotos: Beekenkamp Plants

Beekenkamp Plants züchtet und vermehrt Topf- und Gartenpflanzen. Mit „Alfresco“ hat das Unternehmen ein Hobby-Gemüsesortiment eingeführt, das mittlerweile eine große Auswahl an Sorten für den Hobby-Gemüsegärtner bietet. Außerdem erweitert Beekenkamp Plants sein Begonien-Sortiment um eine neue Gruppe.

Alfresco = „gutes Essen unter freiem Himmel“

Alfresco bedeutet wörtlich: „gutes Essen unter freiem Himmel“ und genau das sei das Ziel für dieses Sortiment. Neben einem guten Geschmack und einer großen Auswahl an Gemüse hat Alfresco laut Beekenkamp Plants aber noch mehr zu bieten. Alfresco biete stets aktuelles Trendgemüse. Zweckmäßigkeit, Klarheit und Spaß stehen im Mittelpunkt des Konzepts. Jede Sorte hat ein eigenes Label und Maskottchen, das dem Verbraucher die Eigenschaften der Pflanze mitteilt. Dazu werden Pflegetipps angeboten. Auf den entsprechenden Fotos wird deutlich, um welches Produkt es sich handelt.

Snackgurke ‘Cucko’ als Highlight im Sortiment

Die Alfresco-Sorten sind veredelt und nicht veredelt. Alle Sorten und Samen stammen von namhaften Unternehmen mit hochwertiger Züchtung und sind zertifiziert, sagt Beekenkamp Plants. Zudem werde das Hobbygemüse nach strengen Hygieneregeln angebaut. Zu den Highlights von Alfresco gehört laut dem Unternehmen die Snackgurke ‘Cucko’ (siehe großes Bild oben), die den Verbraucher mit ihrer großen Anzahl an Früchten erfreue, da sie sehr viele kleine Snackgurken pro Achsel bildet.

Drei Snackpaprika-Sorten in einem Topf

Mit den Snackpaprika-Sorten ‘Arwen’, ‘Flynn’ und ‘Radja’ (siehe Bild rechts) lassen sich Paprikafrüchte sehr einfach in Töpfen kultivieren. „Produzieren Sie diese drei Sorten zusammen in einem Topf als Trio, und der Kunde freut sich über rote, orangefarbene und gelbe Snackpaprika in einem Topf“, so der Tipp von Beekenkamp Plants für den Produzenten. Die Sorten eignen sich den Angaben zufolge in Wuchsformen für die Produktion in Töpfen für Urban Gardening sowie für den traditionellen Anbau im Gemüsegarten.

Für jede Sorte wird ein eigenes Etikett im Alfresco-Stil angeboten, wobei auf Wunsch auch auf die Bilddatenbank von Beekenkamp zugegriffen werden kann, um eigene Etiketten zu erstellen.

Spacestars-Blattbegonien für drinnen und draußen

Ebenfalls neu im Sortiment von Beekenkamp Plants sind die Spacestars-Blattbegonien. „Damit erweitern wir unser Begonien-Sortiment nicht nur um zunächst zwei Sorten, sondern um eine neue Gruppe: Begonia ‘Spacestars Maia’ (siehe Bild links) und ‘Spacestars Avoir’. Beide sind sowohl für Indoor und Outdoor geeignet und zeichnen sich durch eine schöne Blattfärbung aus“, berichtet das Unternehmen. Die Spacestars können auch unter kühleren Temperaturen produziert werden und benötigen nicht die Warmhaus-Bedingungen wie bei anderen Begonien. Während der Frühjahrs- und Sommermonate verkürzt sich die Kulturzeit durch die Tageslänge, erklärt Beekenkamp Plants.

Cookie-Popup anzeigen