TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa 2012: „Natürlich“ Pellets

Die Hotrega GmbH stellt auf der Spoga+Gafa in Köln ihr komplettes Sortiment an Produkten für den Garten vor, darunter auch den Bio-Dünger Horsit. Dabei handelt es sich nach Herstellerangaben um ein geruchsneutrales und sehr anwenderfreundliches Produkt auf Basis natürlichen Pferde-Dungs. 

Der Bio-Dünger Horsit sorgt für ein gesundes Wachstum bei Gemüse und auch bei Zierpflanzen. Werkfoto

In Form von kleinen Pellets sorgt der biologische Dünger für ein gesundes Wachstum bei Gemüse, Obst, Sträuchern und Zierpflanzen. Handlich und einfach zu verteilen, wirken die Pellets durch die besondere Depot-Wirkung bis zu sechs Monate im Garten. Dabei werden die fruchtbarkeitsfördernden Organismen, wie Würmer, Pilze und Bakterien, im Boden bestens unterstützt. Durch die ausgeprägte Quellwirkung der Pellets wird der Boden gelockert und die Nährstoffaufnahme wird gefördert.

Hergestellt wird der Bio-Dünger Horsit in einer Produktionsanlage, die einem großen Reiterhof angegliedert ist, der ebenfalls zur Unternehmensgruppe gehört und sogar in unmittelbarer Nähe der Hotrega-Firmenzentrale liegt. Für das gesamte Sortiment an Gartenprodukten bietet der Hersteller dem Handel die unterschiedlichsten Möglichkeiten für die Verkaufsunterstützung am Point of Sale an.

Kontakt: Hotrega GmbH, Lorenz-Weber-Straße 2, 36364 Bad Salzschlirf, Internet: www.hotrega.de. (ts)

Halle 6.1, Stand C046