TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: Backen im Holzofen

Alfa Refrattari ist nach eigenen Angaben einer der weltweiten Marktführer und fertigt seit 37 Jahren Produkte rund um das Holzfeuer wie Schamottsteine, Holzöfen und Kamine.

Alfa Pizza-Holzofen. Werkfoto

Im Rahmen der verstärkten Aktivität und Spezialisierung im Bereich Holzbacköfen hat das Unternehmen die Marke Alfa Pizza geschaffen. Alle Alfa Pizza-Öfen werden den Angaben zufolge ausschließlich im eigenen Werk im italienischen Anagni in der Provinz Frosinone/Region Latium erfunden, entworfen und hergestellt.

Forninox beispielsweise sei sofort einsatzbereit, und in wenigen Minuten sei die Backtemperatur erreicht. Der klassische Holzbackofen auf Rädern sei leicht zu bewegen und ist auch als Gasöfen erhältlich.

Die Besonderheit der Alfa Pizza-Holzöfen sei das Material, aus dem sie hergestellt werden: Die Backfläche ist aus Hourdis Schamottplatten, die jede Art von Speisen perfekt erhitzen und backen, so der Hersteller. Die Schamottplatten seien sehr langlebig, feuerfest und verleihen den Speisen ein einzigartiges Aroma.

Die Ofenkuppel aus Edelstahl ermöglicht das Erreichen der gewünschten Temperatur und das Zubereiten der Gerichte mit wenig Holz und in kürzester Zeit. Dank der Wirkung des Edelstahls erreiche die Backfläche aus Schamottstein sofort die ideale Temperatur. (ts)

Kontakt: www.alfapizza.it
Halle 5.1, Stand C070