TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: Barbecook Gasgrill noch benutzerfreundlicher

Barbecook hat nach eigenen Angaben jetzt das Gasgrill-Konzept revolutioniert. Auf der Spoga+Gafa stellt der belgische Hersteller das neue Modell Siesta vor, das mit zahlreichen benutzerfreundlichen Funktionen punkte und dabei einfach zu reinigen sei.

Gasgrill Siesta. Werkfoto

Am Stand von Barbecook dreht sich alles um das entspannte Grillvergnügen an Gas- und Holzkohlegrills. Trendbewusst zeigt sich der Säulengrill Major, der in der kommenden Saison mit passendem Zubehör-Set in Midnight Blue erhältlich sein wird. Beim Relaunch der hölzernen Accessoires habe sich Barbecook am Kundenbedarf orientiert: Auf vielfachen Wunsch werden alle Zubehörteile künftig nur noch aus ressourcenschonendem FSC-Holz gefertigt.

Geringer Pflegeaufwand
Schnell, einfach und sicher – diese Attribute verbinde der neue Gasgrill Siesta von Barbecook. Dabei sei der Grill in klassischem schwarz-silbernen Design einfach zu reinigen. Die schmutz- und wasserabweisende Außenbeschichtung aus Glas sei pflegeleicht und zeige keine Fingerabdrücke auf der Oberfläche. Die ausklappbare Fettauffangschale iin der Schublade unter dem Grillrost ist laut Hersteller spülmaschinenfest.

Der Gasgrill lasse sich intuitiv bedienen: Bereits nach 30 Minuten sei der Siesta grillbereit – inklusive Montage. Am „One-Hand“- Knopf wird er angezündet, reguliert und ausgeschaltet. Je nach Ausführung präsentiert Barbecook den Siesta mit zwei, drei oder vier Hauptbrennern, die unabhängig voneinander eingestellt werden können.

Praktisch ist auch das im Deckel integrierte Thermometer. Das sogenannte Thermic Air Cushion-System garantiere dabei eine gleichmäßige Hitzeverteilung und konstante Temperatur. In der Profi-Version Siesta 412 ist eine Plancha-Platte enthalten. Des Weiteren ist Siesta mit einem zusätzlichen Seitenbrenner ausgestattet. Am Zubehörhaken können Wender, Zange und Grillbesteck aufbewahrt werden. In drei Ausführungen ersetzt die Modellreihe Siesta künftig die Brahma-Range.

Midnight Blue
Stilsicher grillen Hobbyköche auf den Midnight-Holzkohlegrills Optima, Major und Arena, verspricht Barbecook. Mit Mitternachtsblau setzen Kunden auf eine der Trendfarben des kommenden Jahres und wählen gleichzeitig ein Design, das sich harmonisch in die Gartenlandschaft fügt, betont Barbecook. Das Zubehör-Set – bestehend aus Gabel, Wender und Zange – ist ebenfalls in limitiertem Midnight Blue erhältlich. Weiterhin im Sortiment bleiben auch die Farbeditionen Chili (Rot) und Kiwi (Grün).

Barbecook setzt auch bei den Limited Editions auf den sicheren Anzündmechanismus „QuickStart“. Mit dem Luftzufuhr-Regler lässt sich die Hitze auch während des Grillens einstellen. Der höhenverstellbare Rost bietet zusätzlichen Komfort. Profis ergänzen auf den Modellen Optima und Major den Reflektor Dome, der indirektes Grillen auf dem Holzkohlegrill ermöglicht. (ts)

Kontakt: www.barbecook.com
Halle 5.1, Stand C020