TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa erstmals mit Landgard Herbst-Ordertagen

Die Landgard Pflanzen-Ordertage finden erstmals auf der Spoga+Gafa statt. Den Messebesuchern wird ein umfangreiches Sortiment geboten.

Besiegeln die Kooperation (v.l.): Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, Landgard-Vorstandsvorsitzender Armin Rehberg, Franz-Willi Honnen, Geschäftsführer Landgard Blumen Pflanzen, und Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter Koelnmesse. Werkfoto

Die Pflanzen-Ordertage werden von einem interessanten Rahmenprogramm auf der Bühne im Pflanzenpark in Halle 7 begleitet.

Heide international
Am ersten Messetag, 31. August, stehen Eriken und Callunen auf der Bühne. Dort präsentieren die Floristmeisterinnen Anette Gottmann aus Italien, Claudia Bøje Hansen aus Dänemark und Isabel Joeden aus Deutschland Heide, mit Blick auf den jeweils heimischen Markt.

Messebesucher können sich von den unterschiedlichen Herangehensweisen inspirieren lassen.

Heidekränze international (10 bis 11 Uhr): Heidekränze im italienischen, skandinavischen und deutschen Stil.
Heide mediterran (11.15 bis 12.15 Uhr): Annette Gottmann, deutsche Floristmeisterin, seit 20 Jahren in Italien.
Heide skandinavisch (14 bis 14.45 Uhr): Claudia Bøje Hansen, dänische Floristmeisterin.
Heide deutsch (14.45 bis 15.30 Uhr): Isabel Joeden, deutsche Floristmeisterin.

Deutsche Schnittblumen
Am zweiten Messetag, 1. September, dreht sich alles um Schnittblumen aus deutschem Anbau. Floristmeister Carsten Degener, Visual Merchandiser im Bereich der Landgard Floristik, setzt in drei Demonstrationsshows unter dem Motto „Herbstliches aus der Region“, Schnittblumen aus der heimischen Produktion regionaler Anbieter in Szene.

Schnittblumen und Floristik (10 bis 10.45 Uhr);
Herbstliches aus der Region (13 bis 13.45 Uhr);
Demo-Show mit Carsten Degener (16 bis 17 Uhr).

Baumschulangebot

Am dritten Messetag stehen Baumschulartikel im Rampenlicht. Wie Kunden jeden Monat Neues im Sortiment entdecken können zeigt Theresa Topoll (Hortus Akademie). In drei Auftritten erläutert die Gartenarchitektin und Fachreferentin, wie man mit wechselnden Schwerpunktthemen Akzente setzen kann.

Landgard Baumschule (10 bis 10.45 Uhr); Baumschulpräsentation im Gartencenter (12.15 bis 13 Uhr); Präsentation mit Theresa Topoll (14 bis 14.45 Uhr). (ts)