TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: Kräuterpellets zum Räuchern für den Grill

Die Don Marco‘s Smokey Spice Kräuterpellets sorgen für ein den Angaben zufolge nie gekanntes Aroma, weil sie zu 100 Prozent aus natürlichen Kräutern bestehen, die ohne Bindemittel und nur mit hohem Druck zu Pellets gepresst werden.

Don Marco‘s Smokey Spice Kräuterpellets. Werkfoto

Dadurch geben sie ihren Geschmack langsam und gleichmäßig an das Grillgut ab, das so eine unverwechselbar einzigartige Kräuternote bekommt, informiert BBQ KJing Company. Verfügbar sind die Smokey Spice Kräuterpellets in drei Sorten: Salbei, Oregano sowie als mediterraner Blend, und mit ihnen lässt sich nahezu alles veredeln, egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Die Anwendung der Pellets sei noch simpler als bei klassischen Smoking-Chips, denn sie werden entweder in einem Alufolienpäckchen mit kleinen Löchern oder in einer Räucherbox auf den Grill gelegt, das bei Holz nötige Einweichen entfalle hier komplett; Don Marcos‘s Smokey Spice Kräuterpellets sind sofort einsatzbereit, betont das Vertriebsunternehmen.

Geeignet seien sie für jeden Grilltyp inklusive Pellet-Grills, bei denen sie ganz einfach den Holzpellets untergemischt werden. Sogar als Zusatz zum Räuchermehl beim Kalträuchern lassen sie sich verwenden, informiert BBQ King Company. Wer will, könne die verschiedenen Kräuterpellets mischen und so neue Aromen erfinden. (ts)

Kontakt: www.don-marcos-bbq.de
Halle 5.1, Stand D069