TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: leichteres Schneeräumen

„Ab sofort ist Schneeräumen leichter als Rasenmähen! Ohne Anstrengung können Sie nun selbst große Flächen von den Schneemassen des Winters befreien“ verspricht Sonneck und präsentiert dem Fachpublikum auf der diesjährigen Spoga+Gafa in Köln die Schneefräse Snowmaster Accu 450.

Schneefräse Snowmaster Accu 450. Werkfoto

Einfach Akku laden und losstarten – ohne störendes Kabel, ohne Abgase, ohne große Lärmbelästigung. „Und besonders energiesparend ist diese Art des Schneeräumens auch. Nur drei Cent per Akku-Ladung befreien in einer halben Stunde etwa 150 Quadratmeter von Schnee“, informiert der Hersteller.

Der Lithium-Inonen-Akku sei winterhart und arbeite bis minus 20 Grad Celsius mit voller Leistung. Durch die Verwendung modernster „brushless“-Motoren biete die Accu 450 höhere Leistung und eine längere Laufzeit. Das eingebaute LED-Licht sorgt für gute Sicht auch an trüben Tagen. Der elektrisch verstellbare Auswurfkanal garantiere, dass der Schnee nur dorthin kommt, wo er hin soll.

Die „kleine Schwester“ der Snowmaster Accu 450 wurde speziell für den Einsatz bei Garagenausfahrten und Gehsteigen entwickelt. Die Accu 330 ist ein handlicheres und leichteres Modell, könne jedoch ebenso mit einem bärenstarken und win-terhartem Lithium-Ionen-Akku bis minus 20 Grad Celsius und beeindruckender Räumleistung überzeugen.

Der verstellbare Einhand-Griff mit optimaler Ergonomik ermögliche ein rücken- und haltungsschonendes Arbeiten. Die Snowmaster Accu 330 gibt es auch in einer Ausführung mit modernem „brushless“-Motor, der eine höhere Leistung und längere Laufzeit garantiere. (ts)

Kontakt: www.sonneck.com
Halle 9.1, Stand E019