TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: Praktischer Helfer im Garten

Die elektrisch betriebene Schubkarre Motokarre steht am Stand von Isolit-Bravo (CZ-561 64 Jablonné nad Orlicí) im Mittelpunkt ihres Messeauftrittes auf der diesjährigen Spoga+Gafa. Angeboten wird sie in mehreren Ausführungen und zwar als Profi, Standard und Soft-Linie.

Elektro-Schubkarre von Isolit. Werkfoto

Der Motor und der Antrieb befinden sich in der Radachse. Den Elektromotor betreibt ein Zwölf-Volt-Akku. Des Weiteren ist die Schubkarre mit einem Schalter für Freilauf oder Motor ausgestattet.

Das Bedienelement für den Antrieb befindet sich im Handgriff. Die Elektro-Schubkarre gibt es mit einer 100-, 120- und 180-Liter-Ladeschale oder als Schweizer Karren-Aufbau.

Als Zubehör erhältlich sind unter anderem eine elektrische Bremse, zusätzliche Hinterräder, ein Universalträger, eine Transportgabel, ein Schneepflug und Häufelpflug, Breitreifen oder Seilwinde.

Die Motokarre ist laut Hersteller universell einsetzbar in kommunalen und Dienstleistungsbereichen, im Baugewerbe, Garten- und Landwirtschaft, aber auch für Arbeiten am Haus, Hof und Garten. (ts)

Kontakt: www.isolit-bravo.cz; www.bravoschubkarre.com
Halle 6.1, Stand C044