TASPO GartenMarkt

Spoga+Gafa: Urban Gardening liegt voll im Trend

Die Hawita-Tochter Technoplant zeigt Produkte rund ums Urban Gardening und bietet für ambitionierte Stadtgärtner nach eigenen Angaben die richtigen Gadgets. Technoplant möchte es Hobbygärtnern leicht machen und präsentiert mehrere Pflanzgefäße mit „Vorratskeller“.

Aqua Cotta ist ein Wasserspeicher-Einsatz für Töpfe. Werkfoto

Dabei handelt es sich um einen Wasserspeicher im unteren Teil des Topfes, Kübels oder Kastens, der durch eine Siebplatte von der Blumenerde oder -substrat getrennt ist. Ein Überlauf verhindere Staunässe.

Statt Kunststoff Terrakotta, Ton oder Keramik

Wer statt Kunststoff lieber Gefäße aus Terrakotta, Ton oder Keramik bevorzugt, für den hat Technoplant einen Wasserspeicher im Sortiment. Aqua Cotta ist ein Wasserspeicher-Einsatz, der vor dem Bepflanzen eingesetzt wird. Über einen Stutzen lässt sich Wasser in den Tank füllen. Wie bei den Kunststoffgefäßen trennt eine Siebplatte das Substrat vom Wasser, erklärt das Unternehmen.

Aqua Cotta gibt es in zwei Größen. Der Einsatz hat einen flexiblen Rand, sodass er in alle Töpfe und Kübel mit Durchmessern zwischen 25 bis 35 Zentimetern oder 40 bis 55 Zentimetern passt.

Für Hobbygärtner, die auf Balkon oder Terrasse Tomaten, anderes Naschgemüse oder -obst züchten, bietet Technoplant zwei neue Rankhilfen. Den Tomatenstab gibt es in Modulbauweise, sodass dieser im Zeitverlauf mit der Pflanze mitwachsen kann. Er ist auf einer runden Platte befestigt, die auf dem Boden des Kübels steht. Der Fuß wird mit Erde bedeckt. So stehe der Stab sicher.

Rankhilfegitter in Modulbauweise
Speziell für den eckigen Pflanzkübel Aqua Top 45 mal 45 hat Technoplant Rankhilfe-Gitter erfunden, die wie Module aufeinander gesteckt werden und so eine Höhe von bis zu 1,80 Metern erreichen.

Für das Regenfallrohr hat Technoplant das Gefäß Trento erfunden, der an einer Seite eine Aussparung in der Größe eines Fallrohres hat und deshalb einfach befestigt werden kann. Trento verfügt über einen Wasserspeicher mit Überlauf.

Vermehrungssystem für Zierpflanzen
Unter dem Label Easypot führt Hawita gebrauchsfertige Vliestöpfe als Vermehrungssystem für Zierpflanzen, Gehölze und Stauden im Sortiment. Unter der Marke Technoplant bietet die Gruppe hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff an. (ts)

Kontakt: www.hawita-gruppe.de
Halle 10.1, Stand H050