TASPO GartenMarkt

Suche nach Investor beendet: Chequers Capital steigt bei Metabo ein

Der französische Investor Chequers Capital wird im Rahmen einer Kapitalerhöhung Mehrheitsgesellschafter bei Metabo. Das teilt der Nürtinger Hersteller von Elektrowerkzeugen mit. 

Im Zuge der Transaktion, die durch die zuständigen Kartellbehörden noch genehmigt werden muss, werde sich den Angaben zufolge auch das Management-Team von Metabo um den Vorstandsvorsitzenden Horst W. Garbrecht und den Finanzvorstand Eric Oellerer an dem Unternehmen beteiligen.

Die übrigen Anteile sollen im Besitz der drei Gründerfamilien bleiben, die bislang alleinige Anteilseigner waren. Mit der Kapitalerhöhung will das Nürtinger Unternehmen seine Restrukturierung abschließen und die Umsetzung seiner geplanten Wachstumsmaßnahmen beschleunigen. Metabo stellt unter anderem Heckenscheren und Gartenpumpen her und erzielte 2011 einen Umsatz von 341 Millionen Euro. (ts)