TASPO GartenMarkt

Technik-Schub bei Holz-Pelletheizungen

Wer mit Holzpellets heizt, kann auf eine neue, besonders effiziente und umweltfreundliche Innovation setzen: die Brennwert-Technik. Darauf hat der bayerische Landwirtschaftsminister Josef Miller beim Start der ersten in Bayern installierten Anlage in Ottobeuren hingewiesen. Durch Abkühlung der Rauchgase und Nutzung der Kondensationswärme lässt sich bei dieser Form der Holzpelletheizung der Wirkungsgrad gegenüber herkömmlichen Holzheizungen um zehn bis 15 Prozentpunkte steigern. Damit werden Kesselwirkungsgrade von 100 Prozent erreicht. Darüber hinaus werden nach Angaben des Ministers durch die Brennwert-Technik Staubemissionen vermindert.