TASPO GartenMarkt

toom startet ersten Pop-up-Store in Köln

, erstellt von

Im Herzen der Kölner Innenstadt lässt toom Baumarkt für drei Monate eine grüne Lebenswelt erblühen. Der Pop-up-Store „Stadtgrün by toom“ wird am 14. April in der Breite Straße 161 erstmals präsentiert. Das neue temporäre Store-Konzept dient zum einen zur Image-Bildung und soll die toom Eigenmarke (vor allem das toom Bio-Sortiment Naturtalent by toom) in den Fokus rücken.

Der Pop-up-Store „Stadtgrün by toom“ hat am 14. April in Köln Premiere. Foto: toom

Grüne Lebenswelt für junge Städter

Zur Zielgruppe erklärt Daria Ezazi, Unternehmenskommunikation toom: „Alleine schon durch die Innenstadtlage mitten in Köln wollen wir vor allem eine urbane Kundschaft von jungen Städtern, die nicht über ein eigenes Auto verfügen, in kleinen, zentralen Stadtwohnungen wohnen und deren ‚grüne Oase‘ in der Regel der Balkon oder der Kleingarten ist, ansprechen.“

Das Angebot zielt auf die Inszenierung grüner Lebenswelten ab – im Pop-up-Store wird ein vielseitiges Angebot an Pflanzen, Kakteen, Erden, Dünger präsentiert.

Workshop mit Bloggerin „Das Gartenfräulein“

Darüber hinaus wird es DIY-Workshops geben – unter anderem mit der Bloggerin „Das Gartenfräulein“ und dem „Pflanzenarzt“.

Dass die Aktion in Köln wiederholt oder der Pop-up-Store eine dauerhafte Einrichtung werden soll, schließt Ezazi nicht aus: „Es kann durchaus sein, dass wir das Konzept auch in anderen Städten mit anderer Ausrichtung anbieten.“