TASPO GartenMarkt

Treffpunkt GartenMarkt: DIY - der Gewinner

Die Gewinner im Do-It-Yourself-Markt waren, verglichen mit anderen Fachgeschäften, 2004 die Bau-und Heimwerkermärkte. Das belegen, wie BBE-Data-kompakt berichtet, die Zahlen der Marktforscher von AC Nielsen, zu finden in den Universen 2005. Danach konnten die Bau- und Heimwerkermärkte ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Ihre Anzahl nahm jedoch um 1,9 Prozent ab. Gartencenter und Gartenfachgeschäfte hingegen verloren von 2003 auf 2004 2,1 Prozent vom Umsatz. In Zahlen ausgedrückt, fiel der Umsatz von 1200 Millionen Euro im Jahr 2003 auf 1175 Millionen Euro im Jahr 2004. Die Zahl der Gartencenter und Gartenfachgeschäfte nahm demnach um 1,1 Prozent ab: Von 531 im Jahr 2004 sank sie laut Universen 2005 in diesem Jahr auf 525 Geschäfte.