TASPO GartenMarkt

Treffpunkt Motorgarten: Kölner Kongress für den Motorgeräte-Fachhandel

Als zentrale Plattform für den Motorgeräte-Fachhandel entstand jetzt der „Treffpunkt Motorgarten“ in enger Zusammenarbeit der Interessenvereinigung Motorgeräte-Fachhändler (IVM) aus Bundes-Fachgruppe Motor-Geräte (BuFa-MOT) und Verband der Motoristen (VdM) für den Fachhandel und des Industrieverbandes Garten (IVG) für die Industrie. Der Treffpunkt Motorgarten bietet den Angaben zufolge Informationen und viel Know-how für die Fachhändler. Er findet am 7. September im Kongresszentrum der Koelnmesse statt. 

Beim Treffpunkt Motorgarten gibt unter anderem Michael Ehlers, Inhaber des Institutes Michael Ehlers, Einblicke in die Potenziale von Web 2.0 und Social Media. Burkhard Treude, Treude Unternehmensberatung, gibt laut Information Anregungen, wie sich der Fachhändler als stationärer Händler gegenüber feilschenden Kunden und Internetvergleichen behaupten kann. Darüber hinaus werden Klaus-Peter Teipel, results4retail, Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, BAT Stiftung für Zukunftsfragen, und Prof. Dr. Peter Nieschmidt, Business IQ, Vorträge präsentieren.

Eingebettet wird der Kongress in eine Rahmenausstellung, in der laut Information viele namhafte Industrieunternehmen ihre Produktneuheiten präsentieren: Arnold MTD, Briggs & Stratton, Dolmar, GGP/Stiga, Honda, Husqvarna, Kärcher, Kränzle, MTD Products, Nilfisk-Alto, Sabo, Stihl/Viking und tielbürger. Diese Unternehmen unterstützen die Veranstaltung ideell und als Sponsor.

Auch ratioparts, die Wilhelm Fricke GmbH und das Marktforschungsunternehmen GfK werden laut Information dabei sein. Aus den Reihen der Fachhändler werden rund 300 Teilnehmer erwartet. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.treffpunkt-motorgarten.de. (ivg)